Radio Leipzig

Apps Download

Player Controls

Live
Loading...
  • jetzt
    LA BOUCHE
    BE MY LOVER
  • 21:38 Uhr
    WELSHLY ARMS
    LEGENDARY
  • 21:33 Uhr
    UNHEILIG
    GEBOREN UM ZU LEBEN
  • 21:30 Uhr
    CALVIN HARRIS FEAT. PHARRELL WILLIAMS, KATY PERRY
    FEELS
  • 21:27 Uhr
    MADONNA
    INTO THE GROOVE
  • 21:24 Uhr
    ALAN WALKER
    SING ME TO SLEEP
  • 21:17 Uhr
    VANCE JOY
    RIPTIDE
Nach Mord in Plagwitz - Polizei gründet Ermittlungsgruppe gegründet
»

Fast zwei Monate nach dem Mord in Plagwitz an einem 34-Jährigen, hat die Polizei nun eine eigene Ermittlungsgruppe zu dem Fall gegründet. Laut LVZ kümmern sich 17 Beamte nur um diesen Fall. Nach wie vor fehlt den Ermittlern eine heiße Spur.

Vor zwei Tagen hatten laut Berichten Polizeitaucher den Karl-Heine-Kanal durchsucht und nach der Tatwaffe gesucht. Die Kripo hatte bereits 10.000 Euro als Belohnung ausgeschrieben für Hinweise, die zum Täter führen.

Reifeprüfung in der Königsklasse- RB Leipzig trifft auf AS Monaco
»
Nachdem RB Leipzig am Wochenende ja einen Sieg in Leverkusen liegen gelassen hat, wollen die Leipziger am Dienstag aber in der Königsklasse punkten. Sie treffen am Abend in der Championsleage auf den französischen Meister AS Monaco. Nach dem 1:1 im nervösen Auftaktspiel in der Champions League daheim gegen die Monegassen soll es nun richtig krachen. "Diesmal gehen wir mit viel mehr Mut in die Partie, weil wir mehr Vertrauen haben in unser Spiel. Wir fahren mit viel Selbstvertrauen dahin und spielen volle Pulle auf Sieg", betonte Kapitän Willi Orban. Anstoß in Monaco ist um 20.45 Uhr.
Messerattacke vor dem Hauptbahnhof - 21-Jähriger wegen versuchten Mordes in Haft
»

Auf dem Willy-Brandt-Platz vor dem Leipziger Hauptbahnhof ist am Samstag ein 21-Jähriger durch eine Messerattacke lebensbedrohlich verletzt worden. Der mutmaßliche Täter, ebenfalls 21 Jahre alt, wurde nun festgenommen. Er hatte sich gestern gestellt, nachdem intensiv nach ihm gefahndet wurde. Ihm wird versuchter Mord vorgeworfen. Er soll unvermittelt auf sein Opfer eingestochen haben. Die beiden 21-Jährigen kannten sich aus der Leipziger Punkerszene. Der Verletzte musste im Krankenhaus notoperiert werden.

Hunderte Studenten protestieren und fordern Absetzung von Jura-Professor
»
Hunderte Studenten haben sich am Dienstagnachmittag zu Protesten auf dem Campus der Uni Leipzig versammelt. Sie fordern die Absetzung des Jura-Professors Thomas Rauscher.So wurde auch eine Petition gestartet. Rauscher hatte mit privaten Twitter-Meldungen für einen Sturm der Entrüstung gesorgt, er hatte sich dort u.a. ein Zitat: „weißes Europa Brüderlicher Nationen“ gewünscht. Rauscher selbst sprach von gezielter Verdrehung. Er ist seit 1993 an der Leipziger Uni.

Vorstand bei Classic Open legt Posten nieder
»
Paukenschlag bei den Classic Open. Peter Degner tritt als Vorstandsmitglied seiner eigenen Stiftung zurück. Wie die LVZ berichtet, hatte er die Original-Unterlagen und Kontobelege zur Einsicht und Prüfung im Rathaus nicht vorgelegt. Deshalb wird die Stiftung die 50.000 Euro Fördermittel, die sie von der Stadt bekommen hat, wieder zurückzahlen. Denn eine ordentliche Abrechnung sei so nicht möglich. Wie es in dem Bericht weiter heißt, soll unter anderem das Künstler-Budget in Höhe von 60.000 Euro nur zum Teil an die Künstler ausgezahlt worden sein.
Ab 2018 direkte Flugverbindung von Leipzig nach China geplant
»
Leipzig soll eine Direktverbindung nach China bekommen. Ab nächstem Jahr könnten dann Urlauber vom Flughafen aus ohne Zwischenstopp in die Millionenstadt Chongquing fliegen. Sachsens Umwelt- und Landwirtschaftsminister Thomas Schmidt war ja mit einer sächsischen Delegation in China und hat eine entsprechende Vereinbarung mit dem Bürgermeister der Millionenstadt getroffen. Jetzt soll das ganze ins Rollen gebracht werde. Flughafen-Geschäftsführer Johannes Jähn werde nun sehr schnell Kontakt zu den Partnern in China aufnehmen, hieß es vom Ministerium. Der Flughafen von Chongquing hat in den vergangenen beiden Jahren 20 neue internationale Direktverbindungen bekommen.