Radio Leipzig

Player Controls

Live
Loading...
  • jetzt  
    STEREOACT
    DENKMAL
  • 12:36 Uhr
    ALIZÉE
    MOI...LOLITA
  • 12:32 Uhr
    TOVE LO
    HABITS (STAY HIGH)
  • 12:27 Uhr
    EUROPE
    THE FINAL COUNTDOWN
  • 12:24 Uhr
    LP
    LOST ON YOU
  • 12:14 Uhr
    ALVARO SOLER
    SOFIA
  • 12:10 Uhr
    THE CURE
    FRIDAY I'M IN LOVE
Grundstein für Oscar-Niemeyer-Bau in Leipzig
»
Auf dem Gelände der Kirow-Werke wird am Donnerstagabend der Grundstein für einen Bau des Star-Architekten Oscar Niemeyer (1907-2012) gelegt. Nach den Entwürfen des Brasilianers soll ein futuristischer Kugelbau entstehen, wie ein Sprecher mitteilte. Er soll später ein Café und eine Bar beherbergen. Die Fertigstellung sei für 2018 geplant. Es handele sich um einen der letzten Entwürfe Niemeyers. Der Bauplan sei durch den persönlichen Kontakt des Kirow-Unternehmers Ludwig Koehne mit Niemeyer zustande gekommen. Kirow stellt unter anderem Eisenbahnkrane her und ist eines der drei Unternehmen der Kranunion.
Harkortstraße in Leipzig: Fahrverbot für Kleintransporter nur Kompromiss
»
Sie ist eine der stark befahrenen Trassen im Süden von Leipzig. Künftig ist die Harkortstraße nun für Kleintransporter ab 3,5 Tonnen gesperrt. Die Stadt hat vor dem Verwaltungsgericht eingeräumt, dieses Verbot durchzusetzen. Zuvor hatte eine Immobiliengesellschaft gegen die Stadt wegen zu hoher Schadstoffwerte geklagt. Für die Stadt ist dieses Fahrverbot aber nur ein Kompromiss. Die Maßnahme gilt nur, bis der neue Luftreinhalteplan umgesetzt ist, so Stadtsprecher Matthias Hasberg. Das soll voraussichtlich Ende des Jahres geschehen.
Girls Day und Boys Day in Leipzig
»
Auch in diesem Jahr beteiligt sich Leipzig wieder an dem bundesweiten Girls und Boys Day. Jungen und Mädchen schnuppern dabei in geschlechtsunspezifische Berufe rein. Jungs bekommen dabei unter anderem einen Einblick in Pflege – und Erziehungsberufe. Mädchen dagegen können sich im Handwerk, in der Technik oder auch der IT-Branche ausprobieren. Unternehmen wie zum Beispiel Porsche, die Bundeswehr, die HTWK und der advita Pflegedienst beteiligen sich in Leipzig daran.
Im Leipziger Baumarkt: Besoffen geklaut und vom Kind verpetzt
»
Künftig werden diese Diebe ihre Kinder wohl nicht mehr mit auf Beutezug nehmen. Zwei 31 und 40 Jahre alte Männer wollten am Dienstagabend gerade gestohlene Waren aus dem Ausstellungsbereich eines Baumarktes in ihrem Wagen verstauen, als sie von Polizisten angesprochen wurden. Die Beamten kümmerten sich auch um die Kinder – die 8-jährigen Jungen plauderten fröhlich drauf los und erzählten auch, dass der Papa betrunken mit dem Auto gefahren sei. Die Atemalkoholtests ergaben 1,74 bzw. 2,52 Promille. Die Männer müssen sich jetzt wegen versuchten Diebstahls und einer noch wegen Trunkenheit am Steuer verantworten.
Teilnehmerrekord bei Leipziger 7-Seen-Wanderung erwartet
»
In gut eineinhalb Wochen sind wieder tausende Wanderbegeisterte durch den Südraum Leipzigs unterwegs. Zur 7-Seen-Wanderung können sich Interessierte noch bis Sonntag online anmelden. Doch bereits jetzt wird ein Teilnehmerrekord erwartet, sagte uns Henrik Wahlstadt. Aktuell gibt es so viele Anmeldungen, wie vergangenes Jahr zum Ende der Wanderungen. Rund 400 Nachmeldungen erwarten die Veranstalter dann nächste Woche. Bei der 7-Seen-Wanderung werden 28 verschiedene Strecken angeboten. Neu dabei sind dieses Jahr Aktiv- und Gesundheitswanderungen.
Wohngebiet in Taucha bleibt im Dunkeln
»
Das Wohngebiet um die Ernst-Bärlach-Straße in Taucha bleibt in den nächsten Wochen im Dunkeln. Ein Laster war am Dienstagabend gegen einen Straßenbeleuchtungsschrank in der Max-Liebermann-Straße gefahren. Wie die Stadt jetzt mitteilte, ist der Schrank so zerstört, dass er ausgewechselt werden muss. Sechs Straßen bleiben bis dahin im Dunkeln. Erst Mitte Mai wird ein neuer Schrank erwartet.